Kostenübernahme der Lerntherapie

Die Kosten für eine Lerntherapie werden nicht von der Krankenkasse übernommen. Als Eltern haben Sie die Möglichkeit, beim Jugendamt Hannover bzw. der Region einen Antrag auf Eingliederungshilfe gemäß § 35a SGB VIII zu stellen und sich dort auch umfassend über Fördermöglichkeiten beraten zu lassen.

 

Zuständig für die Stadt Hannover:
Kommunaler Sozialdienst der Stadt Hannover
Blumenauer Straße 5/7, 30449 Hannover
E-Mail: 51.20lrs@hannover-stadt.de
Frau Schneider, Tel.: +49 511 168-46660

 

Zuständig für die Region Hannover:
Fachbereich Soziales
Hildesheimer Straße 20, 30169 Hannover
E-Mail: 50.03.Eingliederungshilfe@region-hannover.de
Frau Besenthal, Tel.: +49 511 616-23231

 

 

Ist eine Kostenübernahme durch das Jugendamt nicht möglich, können Sie dennoch lerntherapeutische Unterstützung als Selbstzahler bei uns in Anspruch nehmen. Eltern- und Schulberatung sowie qualitative Diagnostik zur Lernstandsermittlung sind dabei kostenloser Teil unseres Angebotes an Privatzahler.

Hier finden Sie uns

Lernreich
Berckhusenstr. 3
30625 Hannover (Kleefeld)

Kontakt

Rufen Sie an unter

 

0511 54 61 62 54 0511 54 61 62 54

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lernreich Rautenberg & Malinowski GbR

Impressum | Datenschutzerklärung